Für sichere Ferien

Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Dieben zu schützen

Mainz.In Rheinland-Pfalz sind Sommerferien. Egal ob Sie verreisen oder zu Hause die Ferien genießen, insbesondere bei Freizeitaktivitäten profitieren Diebe von arglosem und unvorsichtigem Verhalten.

Beachten Sie daher die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Dieben zu schützen:

  • Tragen Sie Wertsachen immer eng am Körper, am besten verteilt und in innenliegenden Taschen!
  • Halten Sie Ihre Wertsachen fest, wenn Sie angerempelt oder angesprochen werden!
  • Nehmen Sie nur notwendige Wertsachen und Dokumente mit!
  • Verschließen Sie Ihr Fahrzeug sorgfältig. Verschließen Sie auch alle Scheiben.
  • Lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug zurück!
  • Im Schwimmbad, am Badesee und am Strand sollten Sie möglichst keine Wertsachen mitnehmen.
  • Deponieren Sie Wertsachen, wenn vorhanden, in Schließfächern!
  • Kopieren oder digitalisieren Sie Dokumente, wie Pässe vor dem Urlaub, um diese bei einem Verlust besser ersetzen zu können!
  • Wenn Sie Ihre Bank- oder Kreditkarte verlieren oder diese gestohlen wurde, lassen Sie sie umgehend sperren. Die     Sperrhotline 116 116 ist mit der deutschen Ländervorwahl 0049 auch aus den meisten Ländern erreichbar!
  • Notieren Sie sich bei Auslandsreisen wichtige Telefonnummern, wie regionale Notrufnummern von Polizei und Rettungsdienst, für den Notfall!

Text und Bild: Polizeipräsidium Rheinpfalz