Frontalzusammenstoß in Maikammer

Frau nimmt "falsche" Ausfahrt im Kreisverkehr

Maikammer (ots). Am Samstag, den 15.01.2022, kam es kurz nach 19 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß im Kreisverkehr Ortsausgang Maikammer / Diedesfeld, zwischen einer 53-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Kreis Südliche Weinstraße sowie einer 59-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Raum Neustadt.

Die 53-jährige befuhr mit ihrem Pkw den Kreisverkehr der L512 von Diedesfeld kommend und wollte die Ausfahrt Maikammer Weinstraße Nord nehmen. Die 59-jährige Unfallgegnerin wollte in den besagten Kreisverkehr von Maikammer aus einfahren.

Kurz bevor die 59-jährige Geschädigte den Kreisverkehr erreichte, nahm die 53-jährige Beschuldigte jedoch nicht die für die Ausfahrt Maikammer bestimmte Fahrspur, sondern nahm entgegen der Fahrtrichtung die für die Einfahrt in den Kreisverkehr bestimmte Fahrspur. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Unfallverursacherin verletzte sich schwer und musste durch den hinzugerufenen Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Die 59-jährige Geschädigte blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde die Freiwillige Feuerwehr Maikammer alarmiert.

Während der Unfallaufnahme konnten bei der Unfallverursacherin Ausfallerscheinungen, welche auf eine Alkohol- und Medikamenteneinnahme deuteten, festgestellt werden. Der 53-jährigen Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen die Beschuldigte wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Text und Bild: Polizeiinspektion Edenkoben