Alleinbeteiligter Pkw kommt von der Fahrbahn ab

Der Schaden wird auf ca. 20.000 EUR geschätzt.

Bad Dürkheim. Am 25.05.2022, um 12.00 Uhr befuhr der Fahrer eines VW Touareg die Landesstraße 517 aus Richtung Leistadt kommend in Fahrtrichtung Bad Dürkheim. In der dortigen Linkskurve in Höhe des Wohnmobilstellplatzes in Bad Dürkheim kam der Pkw vermutlich aufgrund Ablenkung und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit einem Baum zusammen.

Von dem Baum brachen durch den Aufprall Äste ab. Die Airbags des Pkw lösten aus. Der Fahrer, ein 21-jähriger aus dem Landkreis Bad Dürkheim, der nicht angegurtet war, zeigte zunächst keine äußerlichen Verletzungen, wurde aber zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Feuerwehr Bad Dürkheim war im Einsatz und streute die auslaufenden Betriebsstoffe ab.

Der Bauhof der Stadt Bad Dürkheim kam vor Ort und entsorgte die Äste des beschädigten Baumes. Es entstand Totalschaden an dem Pkw. Der Schaden wird auf ca. 20.000 EUR geschätzt.

Text und Bild: Polizeiinspektion Bad Dürkheim