Zum Hauptinhalt springen

Schultüte für jede Menge Lesespaß

Die Stadtbibliothek Speyer vergibt kostenlosen Bibliotheksausweis an Schulanfänger

Speyer. Auch dieses Jahr beteiligt sich die Stadtbibliothek Speyer (in Kooperation mit den Grund- und Förderschulen) unter dem Motto „Lesespaß aus der Bücherei“ an der landesweiten Leseförderaktion „Schultüte“. In der Schultüte für die Schul- und Leseanfänger ist neben einem Gutschein zur kostenlosen Büchereibenutzung auch ein Mini-Bilderbuch enthalten, das die Freude und Neugierde an der Welt der Buchstaben wecken soll.  

Mit der Aktion wird der Spaß am Lesen schon von Anfang an gefördert, denn Bücher gehören zur Grundausstattung für alle Schülerinnen und Schüler. Die Bibliothek möchte die Kinder als Bildungspartner deshalb begleiten – ergänzend zur Schule und auch lange darüber hinaus. Die regelmäßige Bibliotheksnutzung und der Umgang mit Büchern soll schon von klein auf gefördert werden und zeigen, wie wertvoll, spannend, lustig und informativ die Welt der Bücher sein kann. 

Die Aktion „Schultüte“ ist Teil der Kampagne „Lesespaß aus der Bücherei“. Sie wird vom Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der Landesinitiative „Leselust in Rheinland-Pfalz“ gefördert und vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert.

Informationen zu dieser und weiteren landesweiten Leseförderaktionen gibt es im Internet unter www.lbz.rlp.de.   

Kontakt und Öffnungszeiten der Bücherei:

Stadtbibliothek Speyer

Bahnhofstraße 54

Ansprechpartner: Lea Zander, Tel. 06232 / 141388

 Öffnungszeiten:

Dienstag + Donnerstag:  11.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch + Freitag:         11.00 bis 17.00 Uhr

1.+3. Samstag im Monat: 11.00 bis 14.00 Uhr

Stadtbibliothek Speyer, Presse

Logo Archiv