„In den buntesten Farben"

Queersein nebenbei erzählt: Lesung & Talk mit Marius Schaefers

Speyer. Am Freitag, 2. Dezember 2022 findet von 19 bis 20.30 Uhr eine Online-Veranstaltung der Volkshochschule Speyer (VHS) in Kooperation mit der Stadtbibliothek Speyer statt.

Der Autor Marius Schaefers liest aus seinem aktuellen Roman „In den buntesten Farben“, der von einem trans* Mann auf der Suche nach der Liebe erzählt.

Auf den Spuren seines mysteriösen Internetfreunds Ali reist Philipp ins sächsische Pirna. Dort begegnet er Timon mit den bunten Haaren, der ihn nicht nur sofort in seinen Bann zieht, sondern außerdem eine Verbindung zu Ali zu haben scheint.

Im Anschluss an die Lesung beantwortet der Autor Fragen zum Buch, Schreiben und den Themen Transidentität und Queerness.

Der Zugang zum digitalen Konferenzraum erfolgt über die Kursbuchung auf der Homepage der VHS

unter www.vhs-speyer.de (Kursnummer 10701).

Text und Foto: Stadt Speyer