Bunten Fisch für 800-Jahr-Feier gestaltet

Malerklasse der Meisterschule für Handwerker am Werk

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein neu gestalteter Fisch für Mölschbach zum Jubiläum (Foto: Meisterschule für Handwerker)

Kaiserslautern. Die Malerklasse des zweiten Ausbildungsjahres an der Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern (MHK) hatte eine besondere Aufgabe zu bewältigen: Für die 800-Jahr-Feier von Mölschbach, einem Stadtteil von Kaiserslautern, gestaltete sie in buntem Acryllack einen Fisch nach dem Entwurf von Fabienne Breiten.

Hochmotiviert und mit viel Freude gingen die angehenden Maler und Lackierer, zehn Schülerinnen und ein Schüler, unter Anleitung ihrer Fachlehrerin Regina Rausch ans Werk.

Entstanden ist ein Fisch in den Farben Blau, Gelb und Rot; die Axt verweist auf die Forstarbeit von Mölschbach, die Lilie auf das französische Partnerdorf Douzy.

Text: Bezirksverband Pfalz