Zum Hauptinhalt springen

Kleinkunst

Veranstaltungen im Zimmertheater Speyer

Freitags "Qsinen" und dann Samstags " Stan Ace and the crumpled knaves" unterschiedlicher geht kaum

Qsinen - Stimmjonglage und Keulentheater

Stan Ace and the crumpled knaves

Am 06.04.2018 erleben Sie um 20 bis ca. 22 Uhr im Zimmertheater, Speyer, Flachsgasse 3, im Kulturhof,

Qsinen

Stimmjonglage und Keulentheater

Stimmjonglage ist eine originelle Mischung aus Musik- und Objekttheater, Stimmkunst, Jonglage und Komik. Die eine ist von Kopf bis Fuß auf Jonglieren eingestellt; und nimmt  plaudernd auf dem Barhocker Platz. Mit verschrobenen Charme kredenzt sie mal Bälle, mal Keulen, mal hintersinnige Albernheiten. Die andere ist immer auf Reisen. Mit Hilfe der Ausdruckskraft ihrer Stimme beamt sie sich und das Publikum in exotische Klang-Welten und  überrascht mit babylonischen Sprachverwirrungen. Gemeinsam inszenieren die beiden Kuriositäten voller Witz. Die Qsinen bringen Bälle zum Tanzen und lassen Keulen sprechen.


 Da wird der Barhocker zum Ballaphon, Gemälde verschaffen sich Gehör und die Nachtcreme findet verführerische Worte, bevor sie einzieht. Und wo sonst kann man original japanisches  Koitheater erleben? Nicht einmal in Japan…

Daniela Daub und Silvia Sauer sind die Qsinen. [sprich: die Kusinen]

 

Am 07.04. 2018 sehen Sie im Zimmertheater Speyer, Kulturhof, Flachsgasse 3,  die Rock und Pop Gruppe

“Stan Ace and the crumpled knabes – STAN ACE GOES POP

Nach Jahren der Abstinenz sind Stan Ace and the crumpled knaves zurück mit ihrem finest Rockabilly stompin‘ guitar twang ‘n‘ roll. Die Kapelle besteht aus mittlerweile vier Musikern (aufgrund heftigen Protests seitens des einzigen weiblichen Bandmitglieds wird auf eine gendergerechte Schreibweise verzichtet): Stefan Sold (Gitarrist aus Leidenschaft), Silvia Pommerening (Sängerin aus Armut), Tim Reiser (Bassist aus Alternativlosigkeit), Stefan „Hering“ Cerin (Drummer aus Bewegungsdrang).
Stan Ace and the crumpled knaves interpretieren, improvisieren und imponieren nach wie vor im Spirit des Rockabillys und Geiste des good ol’ Rock ‘n’ Rolls. Aus diversen Gründen (vong Bökken her) entschloss sich die Band neben Klassikern wie z. B. Rockabilly Boogie, Sea of Heartbreak und Ubangi Stomp nun auch aktuelle Pop Songs auf ihre ganz eigene twang ‘n‘ rollige Art und Weise zu spielen. Be there, or be square, …

Vorverkauf und Reservierung: Spei´rer Buchladen, Korngasse 17; 06232/72018

Preise: Vorverkauf 15,-- und AK 18,-- Euro.

Gekaufte Karten können leider nicht zurückgenommen werden.

Text: Zimmertheater Speyer; Foto: Qsinen - Bildrechte Daniela Daub und Silvia Sauer; Stan Ace and the crumpled knaves - Bildrechte bei der Gruppe