Speyer-Kurier
Veranstaltungs-Kurier
http://www.speyer-kurier.de/veranstaltungs-kurier.html

© 2016 Speyer-Kurier
Startseite - Kontakt - Impressum

Veranstaltungskalender

Das neue Programm des Kulturhaus Pumpwerk Hockenheim ist da

Hockenheim- Das neue Programm des Kulturhaus Pumpwerk Hockenheim  bietet auch in der kommenden Saison wieder abwechslungsreiche Unterhaltung. Der September startet mit einem Konzert-Kabarettabend am Samstag, dem 10. September, um 20 Uhr. Gankino Circus kommen mit einem weltmusikalischen Schauspiel, einem kabarettistischen Spektakel auf die Kleinkunstbühne im Kulturhaus Pumpwerk Hockenheim. Die vier Musiker aus Franken präsentieren ihr neues Programm mit dem Namen „Irrsinn und Idyll“. Zeitgemäße Volksmusik, anarchische Spielfreude und raffinierten Wortwitz vermengen sie zu einer kuriosen Melange.

Frank Fischer, stolzer Besitzer verschiedener Ängste und bekennender Hypochonder, zeigt in seinem Kabarettprogramm „Angst und andere Hasen“ am Samstag, dem 17. September, um 20 Uhr, dass in dem Thema mehr Komik steckt, als man vermutet.

Mit viel Charme, Witz, einem Schuss Erotik und einem breitgefächerten Repertoire interpretieren Sweet Sugar Swing in ihrer Show klassischen Swing, Boogie Woogie und Rockabilly Songs frisch und unkonventionell am Freitag, dem 23. September, ab 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne im Kulturhaus Pumpwerk.

Oktober-Programm

Weiter geht es im Oktober mit pro:c-dur reloaded am Samstag, 8. Oktober, und einem Kabarettkonzert um 20 Uhr. Timm Beckmann rockt und philosophiert, er „klassikt“ und parodiert, am Flügel und mit dem Charme eines großen kleinen Jungen. Junge Wilde oder alte Meister? Jacket oder Jeans? Klavier oder Les Paul? Rock und Klassik, Konzert und Spaß, Können und Kabarett. Unterstützt wird er hierbei an der E-Gitarre von Markus Grieß.

Ein Benefizkonzert des Rotary Clubs Hockenheim gibt es am Freitag, dem 14. Oktober, um 20 Uhr mit Suburban Swing. Sie präsentieren Songs von Dean Martin, Frank Sinatra und Cole Porter aus der goldenen Ära des Swings.

Eine hochkarätige Showband, beeindruckende Gesangssolisten, aufregende Tänzerinnen und eine Lightshow vom Feinsten sorgen am Samstag, 15. Oktober, 20 Uhr, für stimmungsvolle Momente bei der BEAT – SHOW Special – die Rock Show mit der unsterblichen Musik der sechziger und siebziger Jahre.

Die Delta Q Vokalband singt mit vier Stimmen A Capella „Wann, wenn nicht wir!“ am Freitag, dem 21. Oktober um 20 Uhr. Die Berliner Band singt von Alltagshelden, digitalen Cowboys und Vollblutvisionären, intelligent getextet und witzig choreografiert.

Eine Rocknacht mit K’lydoscope & Nobody’s Perfect gibt es am Samstag, dem 22. Oktober ab 20 Uhr auf der Rockbühne des Pumpwerks. Mit einem Programm ausgewählter Coversongs und eigenen Kreationen begeistert K’lydoscope das Publikum in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Vorprogramm die Lokalmatadoren „Nobody’s Perfect“. Die Abenteuerlust der Gruppe HISS ist ungebrochen, ihr Forscherdrang noch nicht bezähmt.

Mit ihrem neuen Konzertprogramm „Von Sansibar nach Santa Fe“ kommen die fünf Kerle wieder einmal ins Kulturhaus Pumpwerk Hockenheim am Samstag, dem 29. Oktober. Beginn ist um 21 Uhr. Ihre intensive und intelligente Mischung aus Balkan-Blues, Polka`n`Roll, Taiga-Twist und Wildwest-Walzern füllen weltweit Tanzböden und die Herzen der Zuhörerschaft.

November-Programm

Kieran Goss gilt als einer von Irlands führenden Musikern und Performern. Er kommt am Donnerstag, dem 3. November, um 20 Uhr ins Kulturhaus Pumpwerk. Seine CDs brachten im Platinum, das Album „Worse than Pride“ führte fünf Wochen die irischen Charts an. Auch wenn seine Lieder ihn zu einem Star machten, durch seine Live-Show wurde er zu einer Legende.

Ein weiteres Rockkonzert findet am Samstag, dem 5. November ab 20 Uhr mit „Bands on Fire“ im Kulturhaus Pumpwerk statt. Die Rockbands der Musikschule Hockenheim präsentieren hier ihr musikalisches Können. Mit dabei ist die Gruppe „Echtzeit“.

Einen Rock`n`Roll-Kabarett-Abend gibt es am Donnerstag, dem 10. November, um 20 Uhr mit Michael Krebs und seinem „Jubiläumskonzert“. Eine Stimme, zehn Finger, 88 Taten und 22 Kleinkunstpreise: Michael Krebs kommt mit seinen besten Songs, seinen absurdesten Geschichten und natürlich auch mit neuen Liedern auf die Kleinkunstbühne ins Kulturhaus Pumpwerk.

„Kappeleien" heißt das neue Programm des Pfälzer Mundartduos Spitz & Stumpf. Was es Neues gibt im Weingut Stumpf erfahren die Besucher am Samstag, dem 12. November, ab 20 Uhr im Kulturhaus Pumpwerk.

Die Schauband The Les Clöchards gastiert am Samstag, dem 19. November um 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne. Fünf Teilzeitobdachlose mit Musikalität, tollkühnen Tanzeinlagen, Gesichts- und Instrumentalakrobatik, einem Schlagzeug aus Trommelmüll, einer verbeulten Metallgitarre, einem löchrigen Kontrabass und Anzügen, bei denen gestreift mit geblümt kombiniert wird, als ob es kein Morgen gäbe... das sind The Les Clöchards.

„Anarchophobie – Die Angst vor Spinnern“ nennt Philipp Simon sein Kabarett-Programm. Ein Showdown ohne Zwangsjacke, aber dafür mit Pistole erlebt der Besucher am Donnerstag, dem 24. November um 20 Uhr.

Dezember-Programm

Im Dezember gibt es alternativ zur besinnlichen Vorweihnachtszeit am Samstag, dem 3. Dezember ab 21 Uhr von der Party-Band Me and the Heat ein Konzert von Rock bis Reggea, von Pop bis Soul.

Zum Abschluss des diesjährigen Kulturprogramms präsentiert Claus Boesser-Ferrari bei einer weiteren Internationalen Gitarrennacht wieder internationale Gäste im Pumpwerk. Diesmal dabei sind am Samstag, dem 10. Dezember um 20 Uhr Peter Finger und Ahmed El Salamouny.

Kindertheater

Für die kleinen Besucher hat das Kulturhaus Pumpwerk wieder die beliebten Kindertheater-Nachmittage im Programm: Am Samstag, dem 12. November spielen um 15 Uhr Die Complizen das Stück „Das Schaf Charlotte und seine Freunde“. Es ist ein erfrischendes Stück über die Kraft der Freundschaft für Kinder ab vier Jahre. Zur Weihnachtszeit kommt das Figurentheater Pantaleon am Sonntag, dem 4. Dezember um 15 Uhr auf die Kindertheaterbühne nach Hockenheim. Sie spielen „Michel feiert Weihnachten“ für Kinder ab vier Jahre. Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Michel aus Lönneberga, der an Weihnachten alle Armenhäusler zu sich nach Hause einlädt.

Karten und Abonnements

Karten für dieses abwechslungsreiche Kleinkunstprogramm gibt es auf der Internetseite http://www.pumpwerk-hockenheim.de und unter der Ticket-Hotline 06205 922625 im Kulturhaus Pumpwerk. Außerdem können Karten bei der Hockenheimer Tageszeitung, im Kiosk am Bahnhof Hockenheim sowie bei der Vorverkaufsstelle der Stadthalle Hockenheim (Telefon 06205 21190) käuflich erworben werden. Das Ganze kann man auch als 6-er und 8-er „Kleinkunstabo“ zum Preis von 75 Euro und 95 Euro (ermäßigt für 65 Euro / 85 Euro) erhalten. Außerdem können im Kulturhaus Pumpwerk während der Bürozeiten von Montag bis Freitag zwischen neun und zwölf Uhr Karten gekauft werden. Text und Foto: Stadt Hockenheim

18.08.2016


Das „Benzingespräch beim Frühschoppen“ geht weiter

Der Treff für alle Fahrzeugfreunde von April bis Oktober 2016 in Speyer

Speyer- „Benzingespräch beim Frühschoppen“ - das ist der Speyerer Treff für Besitzer von Oldtimern, Youngtimern, Traktoren, Motorrädern und besonderen Fahrzeugen. Seit 2012 bietet das Technik Museum Speyer für Freunde und Eigner von mobilen Raritäten die Möglichkeit zum zwanglosen Treff für Benzingespräche in lockerer Atmosphäre. Durch die große Nachfrage der Fahrzeugliebhaber geht die Veranstaltungsreihe „Benzingespräch beim Frühschoppen“ 2016 in die nächste Runde und findet von April bis Oktober 2016 immer am 1. Sonntag im Monat von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem Parkplatz des Technik MUSEUM SPEYER  statt. 

Von Alfa Romeo bis VW, ob NSU Quickly oder Indian Motorräder, vom Messerschmitt Kabinenroller bis zum LANZ Bulldog – hier ist jeder willkommen. Die Teilnahme und das Parken sind  kostenlos, einzig die Begeisterung für Fahrzeuge jeder Art ist Voraussetzung.

Rest-Termine 2016:

Sonntag, 7. August 2016 -Sonntag, 4. September 2016 - Sonntag, 2. Oktober 2016

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Technik MUSEUM SPEYER unter:  www.technik-museum.de/benzingespraeche  und in unserer Mediabox unter http://media.technik-museum.de/de/benzingespraeche.

Text und Foto: Auto & Technik Museum Sinsheim e.V.,

16.02.2016


August 2016

Die schönsten Liebeslieder - Love Songs Forever

Marshall & Alexander Open-Air in Ötigheim

Wenn es ein passendes Thema für dieses Weltklasse-Duo gibt, dann sind es Liebeslieder. Von Beginn ihrer gemeinsamen Karriere an haben sich Marshall & Alexander diesem Thema gewidmet. Die großen Melodien und Texte aus Pop, Schlager und Klassik passen eben zu großen Stimmen.

Die drei fulminanten Jubiläumskonzerte vom August 2015 klingen noch nach.Und schon sind Marc Marshall und Jay Alexander in den Vorbereitungen für das neue Programm 2016.

24.05.2016


Neue Forschungen im römischen Eisenberg - Vortrag im Archäologischen Schaufenster

Ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Heidelberg, der Stadt Eisenberg und der GDKE.

Speyer- Am Donnerstag den 25.08.2016 findet um 19.30 Uhr im Archäologischen Schaufenster (Speyer, Gilgenstraße 13) der sechste Vortrag der diesjährigen Vortragsreihe statt.

Prof. Dr. Reinhard Stupperich (Uni Heidelberg), Ulrich Mayer (Grabungsleitung) und Dr. Ulrich Himmelmann (Außenstellenleiter Speyer) stellen die aktuellen Forschungen im römischen Vicus und Burgus von Eisenberg vor.

In Eisenberg beginnt die Antike direkt unter der Erdoberfläche!

22.08.2016


Perspektiven fürs „Anpfiff ins Leben“-Jugendförderzentrum Speyer

Speyer-  Unter dem Motto „Wir schaffen Perspektiven am Standort Speyer!“ veranstalten Anpfiff ins Leben e.V. und der FC Speyer 09 am Samstag, den 27. August 2016, von 11 bis 15 Uhr ein Fest für Kinder, Jugendliche, Eltern, Trainer, Freunde und Unterstützer im Sportpark an der Raiffeisenstraße in Speyer.

„Wir blicken zurück auf ein Jahr ,Anpfiff ins Leben‘-Jugendförderzentrum Speyer – wir schauen aber auch in die Zukunft! Denn in der neuen Saison wird der Standort dank unserer Kooperation mit GABIS personell noch besser besetzt sein, damit das ganzheitliche Jugendförderkonzept von Anpfiff ins Leben e.V. in den Bereich Sport, Schule, Beruf und Soziales ausgebaut werden kann“, kündigt Dietmar Pfähler, 1. Vorsitzender von Anpfiff ins Leben e.V. an.

17.08.2016


Böhler Kerwe 2016 - Unterhaltung – Aktion - Spannung

In der Zeit vom 27.08. bis 30.08.2016 ist es wieder soweit: Wir feiern die Böhler Kerwe.

Böhl-Iggelheim- Die Organisatoren, die teilnehmenden ortsansässigen Vereine und die Betreiber der Fahrgeschäfte haben sich wieder um ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm für Groß und Klein bemüht.

19.08.2016


Liebhaber schöner Dinge aufgepasst - 7. Schifferstadter Kunsthandwerkermarkt

Letztes Augustwochenende steht in Schifferstadt im Zeichen von Selbstgemachtem und Handgefertigtem für Haus und Garten

Schifferstadt- Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre, veranstaltet das Stadtmarketing auch in diesem Jahr wieder einen Kunsthandwerkermarkt in Schifferstadt. Im idyllischen Adlerhof, der angrenzenden Großen Kapellenstraße sowie dem Rathausvorplatz findet am letzten Augustwochenende, 27. bis 28. August 2016, jeweils von 11-18 Uhr der siebte Schifferstadter Kunsthandwerkermarkt statt. Er verspricht dieses Jahr erneut ein großes Angebot an handgefertigten Unikaten. Besonders erfreut zeigt sich das Stadtmarketing über die vielen neuen Anmeldungen und das bunte Angebot der diesjährigen Veranstaltung.  „Die Entwicklung des Markts ist beachtlich. Begonnen hatten wir vor sieben Jahren mit 18 Ausstellern, 2016 dürfen wir über 40 Aussteller bei uns in Schifferstadt begrüßen, so die Aussage der Stadtmarketingabteilung im Rathaus.

17.08.2016


Airliner Classics 2016

Flugplatzes Speyer- Schöne Ereignisse werfen ihre ersten Schatten voraus:

Rechtzeitig vor der Eröffnung der Flugsaison möchte ich Sie auf ein wirklich außerordentliches Ereignis in Speyer aufmerksam machen und Sie herzlich dazu einladen.

Nach dem tollen Erfolg der Super Constellation- Landung am 30.05.2015 in Speyer werden wir in diesem Jahr eine Veranstaltung anbieten, die es in dieser Art nach meinem Wissen in Deutschland noch nicht gegeben hat:

Am 27. und 28. August 2016 werden wir , die Flugplatz Speyer/Ludwigshafen GmbH und das Flugwerk Mannheim die erste „AIRLINER CLASSICS“ Veranstaltung durchführen.

Drei Legenden der Luftfahrt,

- die letzte noch fliegende Lockheed Super Constellation,

- zwei Douglas DC3 „Rosinenbomber“,

- Junkers JU 52 „Tante JU“

Laden an einem Fliegerwochenende in Speyer zu Mitflügen oder auch nur zum Staunen ein.

Begleitet werden die Oldtimer- Passagiermaschinen von einer Vielzahl weiterer Oldtimer, zum Teil von Unikaten.

Ein Rahmenprogramm mit einer Abendveranstaltung ( Live Musik mit einer lightshow für die in Griffnähe aufgestellten Maschinen) werden Sie und uns alle mit Sicherheit verzaubern.

Für diese Veranstaltung haben wir eine homepage erstellt, die Sie über alles wissenswerte informiert und wo die Flüge für die Superconstellation sowie die DC 3 gebucht werden können.

Auch viele andere Oldtimer laden zum Mitfliegen ein.

Die Homepage wird kontinuierlich aktualisiert. Daher lohnt es sich, öfters nach Neuigkeiten zu sehen.

Die Adresse:   www.airliner-classics.de.

Lesen Sie hier auch das Fliegermagazin Teil 1 als pdf

Und hier das Fliegermagazin Teil 2 als pdf

Text: FSL Flugplatz Speyer / Ludwigshafen GmbH, Presse

21.02.2016


September 2016

BASF-Kellereifest mit 10cc und gutem Wein

Ludwigshafen- Wenn tausende Besucher auf den Parkplatz an der Anilinstraße strömen und mit einem Glas Wein in der Hand regionalen und internationalen Musikern lauschen, feiert BASF ihr Kellereifest. In diesem Jahr ist es am ersten Septemberwochenende, 2. und 3. September, wieder soweit. Für den musikalischen Höhepunkt am Samstagabend wird 10cc sorgen.

Die britische Band 10cc, die ihre ersten Erfolge bereits in den 1970er Jahren feierte, hat weltweit mehr als 30 Millionen Alben verkauft. Der Durchbruch gelang ihr mit ihrem Hit „Donna“. Danach folgten Klassiker wie „I’m Not In Love“, „The Things We Do For Love“ und „Dreadlock Holiday“. Mit Sänger Graham Gouldman, der unter anderem Songs für die Yardbirds, Hollies und Herman’s Hermits geschrieben hat, wird ein Mitglied der „Songwriter Hall of Fame“ auf der Bühne an der Anilinstraße stehen.

11.08.2016


Deutschland-Premiere in Landau: Herman van Veen präsentiert „Die sieben Briefe“

Nur noch wenige Karten zu haben – Bürgermeister Dr. Ingenthron: „Ein Highlight im Veranstaltungskalender, das seinesgleichen sucht“

Landau- Die Stadt Landau wird am 3. September Schauplatz einer Deutschland-Premiere sein – dann stellt der niederländische Sänger und Liedermacher Herman van Veen sein Werk „Die sieben Briefe“ erstmals in deutscher Sprache vor. Aufgeführt wird das Stück vom Harlekijn Musiktheater. Im zweiten Teil des Konzerts betritt van Veen selbst die Bühne und gibt, begleitet von seiner Band, sein aktuelles Programm mit dem Titel „Unter vier Augen“ zum Besten.

„Dass ich in meinem ersten Jahr als Kulturdezernent Herman van Veen in Landau begrüßen darf, ist eine überaus große Ehre für die Stadt Landau und auch für mich ganz persönlich“, betont Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron. „Wie viele andere haben auch mich Herman van Veens Musik und Hits wie „Ich hab ein zärtliches Gefühl“ über Jahre und Jahrzehnte begleitet.

17.08.2016


100 Jahre Welte Philharmonie Orgel

Konzert mit britischer Musikerin Jean Martyn am 3. September 2016 im TECHNIK MUSEUM SPEYER

Speyer- Ein leiser Orgelton durchdringt die historische Liller Halle des TECHNIK MUSEUM SPEYER, in der sonst Oldtimer, Flugzeuge und andere Zeitzeugen der motorisierten Technikgeschichte den Ton angeben. Erst ganz leise, dann immer mächtiger bis ein gewaltiges Fortissimo die Halle zum Beben und das Publikum zum Applaudieren bringt. Ein Orgelkonzert in einem Technikmuseum, passt das zusammen? Es passt, denn es ist eine ganz besondere Orgel, die im TECHNIK MUSEUM SPEYER ihren großen Auftritt hat.

Seit dem Jahr 2002 ist im TECHNIK MUSEUM SPEYER eine Welte Philharmonie Großorgel zu sehen.

11.08.2016


Radeln für den Klimaschutz

Erste Radsternfahrt in der Metropolregion Rhein-Neckar

Speyer- Am Sonntag, dem 4. September 2016 findet die erste Radsternfahrt in der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Speyer zählt neben Heidelberg, Bensheim und Bürstadt zu den vier Startpunkten der Premierenveranstaltung, die von den regionalen ADFC-Vereinen unterstützt wird. Ziel der vier Routen ist Viernheim, wo sich die Teilnehmer der Sternfahrt um 13 Uhr zum Familiensporttag zu Sport und Spiel treffen.

Geradelt wird überwiegend auf Landes- und Kreisstraßen unter polizeilicher Begleitung.

Wer sich für den Klimaschutz engagieren will, kann in Speyer um 9.30 Uhr am Domplatz starten oder entlang der 35 km Strecke an den Durchfahrtsorten Waldsee, Altrip oder Mannheim einsteigen, damit der Radler-Tross im Schneeballsystem von Durchfahrtsort zu Durchfahrtsort wächst. Mit Einstiegspunkten zwischen 10 und 35 km lang ist diese Radsternfahrt eine familienfreundliche Fahrraddemonstrationen. „Neben dem Stadtradeln unterstützt Speyer auch gerne diese Aktion, um für den Radverkehr als sanfte Mobilität zu werben“, betont Oberbürgermeister Hansjörg Eger.

09.08.2016


Schloss Heidelberg: „Da blüht euch was!“

Ein Gartenfest für die ganze Familie

Heidelberg- Erstmals gibt’s im Programm von Schloss Heidelberg ein Gartenfest. Am 4. September soll die neue Veranstaltung ihre Premiere haben. Das Programm des Tages richtet sich an Erwachsene und an Familien und es knüpft poetisch und fantasievoll an die Stimmung und an die Geschichte der großen Schlossanlage an. Das Fest ist einer der Höhepunkte im Themenjahr 2016 „Welt der Gärten“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Fantasiewesen und historischer Tanz im Schlossgarten

Viele fantastische und verrückte Ideen werden Schloss und Schlossgarten verwandeln: Das verspricht das Programm des ersten Gartenfestes auf Schloss Heidelberg. Die Ruine mit ihren großen Gartenterrassen über dem Neckartal gibt den stimmungsvollen Rahmen für ein Fest, das sich mit seinem Angebot an Erwachsene und an Familien wendet.

07.08.2016


Altstadtfest in Speyer

Speyer- Besucher erfreuen sich im Verlauf des zweitägigen Festes an Musikbands unterschiedlicher Stilrichtungen und einem üppigen und abwechslungsreichen kulianrischen Angebot. Ein Straßenfestklassiker für alle Sinne, bei dem Frohsinn und Lebensfreude groß geschrieben werden.

Vom 09.09.2016 - 10.09.2016

11.08.2016


Internationaler Tag der Ersten Hilfe 2016 - Aktionstag in Bellheim

Warum Erste Hilfe für Kinder und von Kindern so wichtig ist

Bellheim- Jährlich müssen nach Schätzungen des Bundesministeriums für Gesundheit 1,7 Millionen Kinder unter 15 Jahren nach einem Unfall ärztlich versorgt werden. „Unfälle zählen zu den größten Gesundheitsrisiken für Kinder.

Deshalb stehen unsere Aktionen zum Welt-Erste-Hilfe-Tag rund um den 10. September ganz im Zeichen der Erste Hilfe für Kinder und von Kindern", sagt der Vorsitzende des OV Bellheim, Heiner Butz. Der Ortsverband Bellheim plant dazu im Rahmen der bundesweiten DRK-Kampagne „Zeichen setzen“ einen Aktionstag.

11.08.2016


„Transkription & Original - Unerhörtes für Gitarre“

Speyer- In seinem aktuellen Konzertprogramm stellt der Konzertgitarrist Jonas Khalil zum Großteil Werke seiner 2016 erscheinenden/erschienenen Debut-CD vor, welche Originalwerke von u.a. Malcolm Arnold sowie eigens von ihm für die Gitarre eingerichtete Stücke von Eugéne Ysaye, Gaspar Cassadó und Philip Glass enthält.

Da seine Leidenschaft der (Gitarren-) Musik des 20. Jahrhunderts gilt, werden vornehmlich Stücke aus diesem sehr breit gefächerten und variantenreichen Zeitraum zu hören sein.

Neben seiner solistischen Tätigkeit ist Jonas Khalil ein gefragter Kammermusiker, Songwriter der Band „Sacred Steel“ und in zahlreichen Produktionen u.a. am Theater Pforzheim zu sehen.

07.06.2016


Bauernmarkt in Speyer

Speyer- Anbieter aus der Region Vorder- und Südpfalz präsentieren auf der Maximilianstrasse ihre hochwertigen selbst erzeugten Produkte aus dem landwirtschaftlichen oder weinbaulichen Betrieb, bäuerliches Kunsthandwerk und laden ein, regionale Spezialitäten zu probieren.

Vom 17.09.2016 - 18.09.2016

11.08.2016


Internationale Musiktage Dom zu Speyer

Vorverkauf hat begonnen – Konzertreihe startet am 17. September

Speyer-
Seit vielen Jahren erfreuen die Internationalen Musiktage Dom zu Speyer ihr Publikum. Aus der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus kommen die Gäste zu den Konzerten und können in der einzigartigen Atmosphäre der Speyerer Kathedrale Konzerte mit herausragenden Musikerinnen und Musikern erleben. „Dieser große Zuspruch verbunden mit einem hohen Qualitätsanspruch ist auch für 2016 unser Ansporn“, so der künstlerische Leiter und Domkapellmeister Markus Melchiori bei der Vorstellung des Programms.

03.06.2016


Autorenlesung mit Humor, Charme und Musik mit „Der Sitzmann feat. Jörg Schreiner“

‚Sitzmann‘ ist kein Künstlername, sondern mein Lebens-Programm! Es ist alles gut was jetzt kommt – versprochen!

Schwetzingen- Unter diesem Motto findet am 22. September eine Lesung der besonderen Art in der Alten Wollfabrik in Schwetzingen statt: Florian Sitzmann alias „Der halbe Mann“ liest aus seinen Büchern. Musikalisch begleitet wird er vom Singer-Songwriter Jörg Schreiner.

„Das Leben schreibt die schönsten Geschichten. Oder doch die schlimmsten? Für manche Auslegungssache – für mich war das nie eine Frage. Am 31. August 1992 ereignete sich der Motorradunfall, bei dem ich beide Beine verlor. Ein Schicksalsschlag, gar eine Lebenskrise, sagen die einen. Eine zweite Chance, mein zweiter Geburtstag, sage ich, der halbe Mann. Meine Einstellung und meine Willensstärke erhielten mir immer mein ganzes Herz: Darin schlägt ein starkes Ja zum Leben. Ein Tag, der alles veränderte und der mich zu dem machte, was ich heute bin. Wortwörtlich: Der Sitzmann.“  

11.08.2016


Science Fiction Treffen 24. und 25. September im Technik Museum

Ehrengäste und Programmpunkte beim 9. Science Fiction Treffen

Speyer- Auch in diesem Jahr wird es wieder ein buntes Programm beim Science Fiction Treffen  „Fiktion trifft Realität“ im TECHNIK MUSEUM SPEYER geben. Das Museum präsentiert Ehrengäste rund um den Film Star Wars: Das Erwachen der Macht. Mit Episode VII wurde ein neues Kapitel des bekannten Science Fiction Abenteuers aufgeschlagen, was weltweit für Begeisterung sorgt.

Der Schauspieler Phoenix James spielt in  Star Wars: Das Erwachen der Macht einen Storm Trooper, der in mehreren Schlüssel Szenen zu sehen ist. Der in London geborene Schauspieler wirkte auch bei den Blockbustern Guardian of the Galaxy oder James Bond Skyfall mit.

10.08.2016


Oktober 2016

Leuchtende Nächte auf dem Flugplatz Speyer-Ludwigshafen

Speyer- Am 01.10.2016 findet auf dem Flugplatz Speyer-Ludwigshafen in Speyer die Veranstaltung "Leuchtende Nächte" statt. Der Flugplatz bildet dann eine beeindruckende Kulisse zum Thema Licht und Feuerwerk.

Kommen und staunen lautet das Motto zu diesem regionalen Highlight. Ab Samstagabend ab 18.00 Uhr können sich die Besucher auf eine Symbiose aus Licht, Pyrotechnik und Musik freuen. Zahlreiche Künstler & Acts aus ganz Deutschland bilden das Programm zur Veranstaltung und sorgen für den ein oder anderen steifen Nacken.

14.07.2016


40. Landessportball am 8. Oktober in der Mainzer Rheingoldhalle

Jede Menge Olympia-Stars, knisternde Spannung und große Unterhaltung unter dem Motto „Heroes de Janeiro“

Mainz- Er ist das Ballereignis und einer der gesellschaftlichen Höhepunkte in Rheinland-Pfalz – der Landessportball. Bei seiner 40. Auflage am Samstag, 8. Oktober, findet der Ball auch anlässlich der Feierlichkeiten rund um „200 Jahre Rheinhessen“ wieder in der Landeshauptstadt – in der Mainzer Rheingoldhalle – statt, nachdem er zuletzt 2015 in Ludwigshafen und 2013 in Koblenz die Besucher begeistert hatte. Das Motto des 40. Landessportballes – Heroes de Janeiro – lenkt den Blick noch einmal auf die Olympischen Sommerspiele in Rio.

Gemeinsam mit den rheinland-pfälzischen Olympia- und Paralympic-Stars freut sich der Landessportbund Rheinland-Pfalz auf viele Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und selbstredend dem Sport. Die Besucher dürfen sich über brasilianische Lebensfreude, Humor und Ausgelassenheit freuen. Sie sind mittendrin beim Ballereignis der rheinland-pfälzischen Sportfamilie und blicken im Rahmen eines stilvollen Abends mit viel Musik und einem abwechslungsreichen Programm gemeinsam mit den Sportlern auf die herausragenden Erfolge und emotionalsten Momente der Athleten des rheinland-pfälzischen Teams Rio zurück.

10.08.2016


GenießerLeuchten 2016 auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände

Landau- Im Rahmen des Abschlusswochenendes der Landesgartenschau Landau 2015 fand im letzten Jahr erstmals das „GenießerLeuchten“ in Landau statt. Die Veranstaltung galt als Besuchermagnet und lockte zahlreiche Gäste auf das Ausstellungsgelände. Nicht zuletzt deshalb haben die Ideenkonstrukteur GmbH & Co. KG aus Bad Bergzabern als Veranstalter gemeinsam mit der Stadt Landau entschieden, auch in diesem Jahr ein GenießerLeuchten zu organisieren. Am 7. und 8. Oktober findet es jeweils von 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände statt.

14.05.2016


The world famous GLENN MILLER ORCHESTRA

directed by Wil Salden – The licensed Orchestra for Europe

Speyer- „It‘s Glenn Miller Time“ steht für eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre.

In den großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1 Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano) präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert.

01.06.2016


Christian CHAKO Habekost erneut auf Erfolgskurs

Hälfte der Tickets für de Weeschwie’sch-MÄN bereits vergriffen

Mannheim- Wieder auf Erfolgskurs: Knapp drei Monate vor Tournee-Start von Christian CHAKO Habekosts neuem Programm de Weeschwie’sch-MÄN ist die Hälfte der Tickets schon verkauft. „Ah, des is mol e Ding! Sauweri Sach! Dass die Leut so heiß sin auf die neue Show motiviert mich natürlich noch zusätzlich bei den Proben und dem letzten Feinschliff. Isch gebb alles!“, freut sich Chako. Wer den Kämpfer für die Sache des niveauvollen Humors und Meister der Mundart ab dem 13. Oktober 2016 (Premiere im Capitol Mannheim) live erleben möchte, sollte sich beeilen und schnell eines der begehrten Tickets für den rhetorischen Superhelden sichern.

Er ist Kämpfer für die Sache des niveauvollen Humors. Er ist Prediger für den Hintersinn des Witzes. Er ist der unbestrittene Meister der Mundart und dialektischer Comedy-Guru. Mit seinem neuen Programm wird er zum rhetorischen Superhelden, der die Pointen hageln lässt und das Gebabbel zum Feuerwerk macht. Er ist nicht Superman, nicht Batman, nicht Spiderman. Christian CHAKO Habekost ist zurück als de Weeschwie’sch-MÄN!

29.07.2016


Aufführung des Oratoriums STELLA MARIS im Speyerer Dom

Musik / Sprache / WasserKlangBilder / Lichtkunst - Ein deutsch-französisches Kulturprojekt

Speyer- Zehn Jahre nach der Uraufführung in Chartres wird das Oratorium STELLA MARIS von Helge Burggrabe als deutsch-französisches Kulturprojekt und als ein Höhepunkt der Städtepartnerschaft von Speyer und Chartres an beiden Orten (Speyer, 28.10.16, Chartres 30.10.2016) aufgeführt. Von Chartres aus war das Werk seit 2006 durch Sakralbauten wie den Kölner Dom, den Kaiserdom Königslutter, den Mariendom Neviges und die Dresdner Frauenkirche gewandert und von dem Fernsehsender ARTE verfilmt worden.

09.06.2016


Kunst im Turm - Konzert mit Suite16

Speyer- Wollten Sie nicht auch schon immer wissen, worum es in vielen Songtexten geht, welche Geschichte dahinter steht? Dann sind Sie bei

„SkinDeep – Songs & Lyrics, die unter die Haut gehen“

genau richtig!

Hier erfahren Sie, wie viel Poesie in vielen Texten steckt und was es sonst noch Wissenswertes rund um die Songs gibt – informativ, amüsant und charmant. Wundervolle Songs in intimer Atmosphäre, hautnah und absolut live präsentiert von einer Stimme voller Charme und Charakter, dazu eine virtuose, aber gefühlvolle Begleitung am Piano und ein paar Akzente mit Percussions.

07.06.2016


Die neue Palazzo-Show: Viva la Vida!

Cristina Garcia Verführerisch und zugleich atemberaubend: Mit Pfeil und Bogen zeigt die sexy Amazone aus England eine der spektakulärsten Nummern aus der Welt der „Schlangenmenschen“ Ein absoluter Höhepunkt ist der im Handstand kopfüber mit den Beinen abgefeuerte Schuss mit Pfeil und BogenMannheim- Die 18. Palazzo-Saison feiert das Leben. Denn das Leben wird nicht gemessen an der Zahl der Atemzüge, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben und es damit unvergesslich machen. Und unter diesem Motto treffen sich ab dem 21. Oktober unter dem Sternenfirmament des Spiegelpalasts am Mannheimer Europaplatz spektakuläre neue Akrobatik-Highlights aus der internationalen Showszene und die Lieblings-Topacts aus den vergangenen Spielzeiten des Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo.

Spektakulär und noch nie da gewesen ist die Darbietung der Kontorsionistin Cristina Gracia, die im Handstand kopfüber mit den Füßen zielsicher Pfeil und Bogen abfeuert. Mit den vielfach preisgekrönten Peres Brothers und dem ukrainischen Quartett White Gothic – eine Neuentdeckung - werden die Zuschauer gleich zwei Akrobaticacts erleben, die sich durch enorme Kraft, Körperspannung und federleichte Balance auszeichnen. Wie gut Mann und Frau sowohl in der Luft wie auch am Boden harmonieren können, zeigen das Strapaten-Duo Flight of Passion mit ihrer poetischen Luftnummer und das Duo Minasov mit ihrer blitzschnellen Quick-Change-Performance.

18.08.2016


November 2016

Ozcan Cosar in der Stadthalle Speyer

Speyer- Äußerst pointenreich und wortgewandt nimmt der Nachwuchscomedian die deutschen und türkischen Befindlichkeiten unter die Lupe. Was damit anfing, dass Özcan Cosar seinen Freunden aus seinem Leben erzählt, ist mittlerweile eine ausgewachsene Soloshow geworden, deren Lacher nun nicht mehr nur den Freunden des Deutsch-Türken vorbehalten bleiben.

Özcan Cosar ist ein wahres Multitalent und kam auch eher zufällig zur Comedy. Mit 15 gründet der gebürtige Bad Cannstatter eine Breakdance Crew, gewinnt als Tänzer diverse Titel und wird Tanzlehrer. Das reichte ihm aber nicht, also wird er Zahnarzthelfer. Da er aber wohl immer noch zu viel Energie übrig hat, schreibt er sich an einer Sportschule ein, um Sportlehrer zu werden. Man ahnt es schon fast: Jemand mit so einem Lebenslauf hat viele amüsante Geschichten zum Besten zu geben. So entsteht 2008 auch das erste Comedyprogramm: “2guys1stage³ findet drei Jahre später seine Fortsetzung in “Adam und Erdal ­ Der Unzertrennliche³. Bissige Leichtigkeit und intelligenter Sarkasmus werden von ihm so auf die Bühne gebracht, dass man denkt, er hat sich das gerade aus dem Ärmel geschüttelt: Spontan, authentisch, mit vollem Körpereinsatz und unglaublich witzig.

Der Sprücheklopfer hat seine Passion gefunden: Leute zum Lachen bringen. Und das gelingt ihm auch mit Bravour. Sechs Preise in Folge hat Özcan Cosar abgeräumt, darunter der Baden-Württembergische Kleinkunstpreis, den Trierer sowieso den Düsseldorfer Comedy Slam oder den Comedy Clash Stuttgart. Irgendwie zwischen schwarzem Humor und intelligenter, bissiger Gesellschaftskritik ist diese sauwitzige Mischung ein wahrer Angriff auf Ihre Lachmuskulatur.

Özcan Cosar hat ursprünglich Zahnarzthelfer gelernt, erhielt als Breakdancer den Deutschen Meistertitel, bewegte sich geschmeidig durch die Gastro-Szene, um anschließend als Schauspieler, Musiker und Moderator auf kleinen und großen Bühnen sein Publikum in Bann zu ziehen. Denn er hat ein Händchen fürs Entertainment. Er versteht es, mit Komik, Rhythmus und vollem Körpereinsatz zu spielen und seine Geschichten von den Unwägbarkeiten des deutsch-türkischen Alltags lebendig werden zu lassen.

ÖZCAN COSAR
Adam&Erdal

2.11.2016  Speyer Stadthalle ab 20:00 Uhr

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen mit CTS, Reservix, sowie telefonisch unter 01806-570000 und unter  www.roth-friends.de

Text und Foto: Roth & Friends, Presse

11.02.2016


Niedeckens BAP mit Jubiläums-Tournee „Lebenslänglich“ im BASF-Feierabendhaus

Ludwigshafen- 40 Jahre BAP: Ihren runden Geburtstag feiert die Rockband mit einer Jubiläumstournee und ist damit am Donnerstag, 10. November, und Freitag, 11. November 2016, jeweils um 20 Uhr im BASF- Feierabendhaus zu Gast. Unter dem Titel „Lebenslänglich“ präsentiert BAP im Rahmen der Querbe@t-Reihe neue Songs und die beliebtesten Lieder aus 40 Jahren Bandgeschichte.

Die Kölschrockband BAP um Frontmann Wolfgang Niedecken gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Rockbands. Seit 1976 besteht die Band in wechselnder Besetzung und ist bekannt für ihre Texte in Kölner Dialekt. BAP hat bis heute 23 Studio- und Live-Alben veröffentlicht – mehr als zehn schafften es auf Platz 1 der deutschen Charts.

Ihr bis heute erfolgreichstes Album „Vun drinnen oh drusse“ verkaufte sich seit der Veröffentlichung 1982 über eine Million Mal. Im Januar hat die Band ihr 18. Studioalbum „Lebenslänglich“ veröffentlicht. 2015 erhielt Wolfgang Niedecken den renommierten Rheinischen Kulturpreis für seine Verdienste um die Mentalität, Mundart und Lebensart der Region.   

Die Karten für die Konzerte von BAP im BASF-Feierabendhaus kosten im Vorverkauf zwischen 36,90 Euro und 58,90 Euro. Ab dem 24. Februar (10 Uhr) können die Karten unter www.basf.de/kultur und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Text und Foto: BASF SE, Presse

19.02.2016


Dezember 2016

Januar 2017

Februar 2017

März 2017

Dieter Nuhr in Ludwigshafen

Dieter Nuhr mit seinem neuem Programm - "Nur Nuhr" am 25.03.2017  - ab 20:00 Uhr  Ludwigshafen - Eberthalle

Dieter Nuhr ist der erfolgreichste Kabarettist Deutschlands - mit unzähligen ausverkauften Auftritten, eigenen Fernsehsendungen, Rekordzahlen bei Followern in den sozialen Netzwerken und mehreren Büchern, die es auf Platz 1 der Bestsellerliste schafften. Er ist Performer, Schriftsteller, Weltreisender, Philosoph und Künstler. In der Evolution des Humors ist er die Verbindung zwischen Kabarett und Comedy: Er ist schlau und lustig, einer der seine Texte selber schreibt, weil er über eigene Gedanken verfügt.

03.06.2016


Olaf Schubert & seine Freunde

Olaf Schubert & seine Freunde

"Sexy Forever!" Sein neues Programm Tickets bei allen VVK-Stellen mit CTS & Reservix  oder www.roth-friends.de  bzw. 01806-570000.

"Sexy Forever" - Der Titel offenbart es ­ Schubert möchte neue Wege gehen.

Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher uns die
Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert - zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren.

13.06.2016