Skip to main content

Von Robin zu Richard

„Kino-Kombi“ zur Richard Löwenherz-Landesausstellung im Historischen Museum der Pfalz

Blick auf die Burg Trifels. Foto: Christian Fernández Gamio (www.fabelhaftes-weinland-pfalz.de)

Speyer. Am Sonntag, 26. November veranstaltet das Historische Museum der Pfalz Speyer in Kooperation mit dem Filmtheaterbetrieb Cineplex Mannheim eine „Kino-Kombi“. Gezeigt wird um 11 Uhr in Mannheim die „Robin Hood“-Verfilmung von Ridley Scott aus dem Jahr 2010 mit Russell Crowe und Cate Blanchett, danach findet eine exklusive Führung durch die Landesausstellung zu Richard Löwenherz in Speyer statt. Das Kombi-Ticket beinhaltet den Kinoeintritt, den Eintritt in die Sonderausstellung, einen kleinen Imbiss sowie den Transfer von Mannheim nach Speyer und zurück. Die Rückankunft in Mannheim wird voraussichtlich gegen 17 Uhr sein. Tickets sind zum Preis in Höhe von 25,90 Euro im Cineplex Mannheim oder online unter www.cineplex-mannheim.de erhältlich.

Am 25. März 2018 findet eine weitere „Kino-Kombi“, dann mit der für März 2018 angekündigten Neuverfilmung „Robin Hood: Origins“ statt. Auch für diese Veranstaltung sind bereits Tickets zum Preis von 25,90 Euro im Vorverkauf erhältlich.

 Beide „Kino-Kombis“ finden im Rahmen des Begleitprogramms zur aktuellen Sonderausstellung „Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener“ statt. Die große kunst- und kulturhistorische Schau ist noch bis zum 15. April 2018 in Speyer zu sehen und trägt den Ehrentitel „Landesausstellung Rheinland-Pfalz“. Der Audioguide ist im Eintrittspreis inbegriffen. Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Historische Museum der Pfalz eine eigene Audiospur in Form eines Hörspiels an. Das Museum ist regulär Dienstag bis Sonntag geöffnet. Weitere Informationen unter www.loewenherz-ausstellung.de.   Text und Foto: Historisches Museum der Pfalz