Skip to main content

Dieter-Ohme-Pokal beim Schützenclub Böhl

Dieses Jahr waren 16 Teilnehmer am Start

Von r. nach li.: H. Zipelius, M. Weiskopf,, G. Schmaus

Böhl-Iggelheim. Wie auch in den Jahren zuvor, hat auch dieses Jahr Dieter Ohme freundlicherweise  den  Dieter-Ohme Pokal gestiftet.

Dieses Jahr waren 16 Teilnehmer am Start, um die begehrte Medaille und für ein Jahr den Wanderpokal zu erhalten.

Die besten 2 Blatt`l und somit die ersten drei Plätze machten folgende Schützen untereinander aus:

1. Platz Manfred Weiskopf, 2. Platz Gerhard Schmaus, 3. Platz Hermann Zipelius

Besonders freuten sich die Verantwortlichen über die Teilnahme der  Jugendschützen. Die guten Platzierungen, der 7. Platz von Vito Virsik-Georgens, der 10. Platz von Niklas Schröter, so wie der 14. Platz von Christoph Bohn zeugen von der guten, intensiven Jugendarbeit beim Schützenclub Böhl. Die Jugendlichen konnten etliche  „alte Hasen“ auf die hinteren Plätze verwiesen.

Der Vorstand gratuliert den erfolgreichen Schützen.

Text und Bild: F. Gabath