Skip to main content

VFBB

Landrat Dietmar Seefeldt übergibt Sparkassen-Spende

1.000 Euro an das querbeet Familienzentrum in Herxheim

Landrat Dietmar Seefeldt übergibt die Spende während des Familiencafés an die Vorstandsmitglieder Ute Paul und Ulla Schäfer.

Herxheim. 1.000 Euro aus der Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße hat Landrat Dietmar Seefeldt nun an Ute Paul und Ulla Schäfer des querbeet Familienzentrums e.V. in Herxheim überreicht. Das Familienzentrum in Herxheim leistet wichtige Arbeit im Bereich Frühe Hilfen, Integration, Familienbildung und Jugendhilfe.

Die Spende wurde vom Verwaltungsratsvorsitzenden der Sparkasse und Landrat Dietmar Seefeldt vorgeschlagen:

„Ich freue mich, die wertvolle Arbeit des Vereins mit der Geldspende weiter unterstützen zu können“, betonte der Landrat.

 Seit Gründung des Familienzentrums 2008 finden regelmäßige offene Angebote wie zum Beispiel das Familiencafé, Krabbeltreffs, Stilltreffs, Beratungsangebote für Familien oder Vorträge statt. Familienbildungsangebote wie z.B. Pekip, Mal-oder Bastelkurse runden das Angebot ab. Im Bereich der Jugendhilfe wurden bereits zahlreiche Kinderferienwochen in den Oster- und den Sommerferien angeboten.

Für das Jahr 2018 sind ebenfalls vielfältige Veranstaltungen geplant: „Neben Kinderkleiderbörsen, die in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten durchgeführt werden, werden vor allem das Familiencafé mit Beratungsangeboten sowie unsere offenen Treffs in diesem Jahr wieder stattfinden. Die Geldspende wird uns bei der Durchführung unserer Veranstaltungen gut unterstützen. In diesem Jahr freuen wir uns besonders über unser 10-jähriges Bestehen – das wollen wir natürlich feiern und hoffen daher auf die Unterstützung zahlreicher Ehrenamtlicher“, so Ulla Schäfer.  Text und Foto: KV Südliche Weinstrasse

Logo Archiv